Unsere fachpraktischen Weiterbildungen im sozialen Sektor, richten sich vor allem an Interessenten, welche über den dualen Bildungsweg eine qualifizierte Ausbildung erlangen möchten. Unsere pädagogische Konzeption basiert auf dem Vertrauen in die Entwicklungspotenziale des Kindes und integriert verschiedene bewährte Ansätze der Frühpädagogik. Sie helfen in der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern vom Säuglings-bis zum Schul- und Jugendalter. Dabei wenden sie einen angemessenen Umgang mit Kindern mit unterschiedlichen Hilfebedarf, unterschiedlichen Alters, Geschlechts und kultureller Herkunft an.

In Absprachen mit den Erzieherinnen leiten sie Kinder zum Spielen und zu Beschäftigungen an. Sie malen, spielen, basteln und musizieren mit den Kindern, erzählen ihnen Geschichten und nehmen an Ausflügen teil. Sie helfen Ihnen bei der Körperpflege, beim An- und Ausziehen und beaufsichtigen die Gruppe beim Essen. Außerdem arbeiten Sie den Fachkräften bei der Dokumentation der Entwicklung und des Lernerfolgs der Kinder zu.

Folgende Inhalte umfasst die Ausbildung

  • Berufliche Identität
  • Kommunikation und Sprache
  • Gesundheit und Ökologie
  • Organisation und Verwaltung
  • Berliner Bildungsprogramm
  • Kindeswohlgefährdung
  • Lebenswelten, Diversität und Inklusion
  • Notfalleinsatz und Erste Hilfe
  • Verringerung von Wettbewerbsnachteilen
  • Profiling